Leuchtereien

Wieder da ausm Ruhrpott

So, wir sind wieder zu Hause.
Bei einem Lampenkollegen gab's ein kleines Treffen am Wochenende unter dem Motto "Helles Kirchhellen" (bei Botropp).

Ein paar Fotos sind hier zu sehen:
Hier klicken

[Einsortiert in: Leuchtereien]
8.10.06 21:38


Der Mond und ich

Der Mond ist aufgegangen,
die gold'nen Sternlein prangen
am Himmel hell und klar.

Der Wald steht schwarz und schweiget,
und aus den Wiesen steiget
der weiße Nebel wunderbar.


So war mir eben, als ich auf der Gartenhausterrasse mit einer Flasche Wein (Pfälzer Riesling trocken) saß; Teichbeleuchtung an, zwei kleine Lampen auch – eine über mir unter dem Giebel, eine neben mir.

Und dann konnte ich innerhalb von Minuten zusehen, wie sich die vollrunde gelbe Käsescheibe bei Nachbars über den Giebel hochschob. Immer wieder eindrucksvoll, sowas. Da sollte man sich ab und zu wirklich ein Viertelstündchen Zeit für nehmen. Gleich ist er wahrscheinlich drei Handbreit höher, eine Kopfbreite weiter Richtung Westen und sicherlich weißer. Vollmond.

Gestern schon fast. Interessant war es, die Feldermaus in unserem Garten zu beobachten. Sie flog zwischen dem "großen Haus" und dem Nebengebäude ihre Kreise. Vom Flug her lautlos. Doch ab und zu hörte ich das leise Klicken, wenn sie ihre Ortungslaute ausstieß.

Schöne Grüße von Gabi übrigens – da ist alles wohlauf: Das Wetter, die Unternehmungen, das Auto, die Fahrerei, das Essen, das Meer...
Sonnahmp kommt sie wieder, spätestens zu Wochenanfang ist also im Bloghäuschen ein erster Eindruck zu erwarten.

[Einsortiert in: Leuchtereien]
6.9.06 21:41


Lampenzeit

Eigentlich wären lauschige August-Spätabende ja eher was zum Draußen-Leuchten, aber bei uns herbstelt es gerade mächtig. 15°C, den Tag über immer wieder Regen, und jetzt kommt auch noch kräftig Wind auf.

Da wird es langsam auch am Schreibtisch mit einer Lampe wieder gemütlich.

Heute stelle ich mal die Pömmel-Lampe vor.
SmileyCentral.com

[Einsortiert in: Leuchtereien]
22.8.06 21:40


Weihnachtssterne

Gut, das hat jetzt nix mit Spiritus, Benzin oder Petroleum (also meinen ?blichen Leuchtereien) zu tun, aber:

Die Adventsoffensive hat begonnen!
Schr?g gegen?ber h?ngte eine Nachbarin bereits ihren beleuchteten Erzgebirgestern von die Haust?r.

Das konnte ich mir so laternich nicht bieten lassen, und bei uns im Flur h?ngt nun auch ein Leuchtstern. Au?erdem sind alle Lichterketten und -b?gen durchgecheckt und instandgesetzt, k?nnen also sp?testens am Wochenende verteilt werden.



[Einsortiert in: Leuchtereien]
21.11.05 19:21


Verflixter Heinzelmann



Der ?Heinzelmann?, auch ?H1elmann? geschrieben, ist eine Petroleumlampe. Die Herstellerfirma HEINZE nennt sie H1e.

Diese Lampe brennt irgendwie nicht richtig, ich bin da auch nicht der einzige, der Probleme hat. St?ndig mu? man sie nachstellen, weil sie entweder zu hoch oder zu niedrig brennt. Am Dochtrad verbrennt man sich die Finger, und sie brennt auch sehr ungleichm??ig, eigentlich nicht rundum, sondern immer nur auf einer Seite.

50 Experimente mit verschiedenen Dochten und Brennstoffen brachten keinen Erfolg. Drei verschiedene Brenner habe ich schon montiert, ich werde gleich den vierten von heute nachmittag noch etwas modifizieren. Vielleicht klappt's dann endlich.

Sonst kann mich der H1elmann langsam am ? nich waah.

[?rgereien]
15.11.05 16:36






BlogHaus Blogger-Karte

BlogHaus Blogger-Karte

Tagebuch Weblogs - Linkliste

Gabis Myblog-Templates

Gratis bloggen bei
myblog.de

Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Daten
dieses Weblogs ist der Autor.
dein kostenloses Weblog bei myblog.de!