Lästereien

Verbindungsgebrüll

eBay warnt zur Zeit for Vish... phor Fisch... nee – vor Phishing.
Kein Wunder.

Die schönsten Stellen hab' ich mal unterstrichen, die allerschönste ist das letzte Wort.



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

TKO WAHRNEHMUNG: Stellen Sie Konto -


Liebes E-Bay Mitglied,

DRINGEND!


Es erscheint, dass Ihr Konto von einem nicht bevollmächtigten Dritten zugegriffen wurde. Um Ihr Konto vor weiterem nicht
bevollmächtigtem Gebrauch zu schützen, haben wir Ihr Konto davon vorläufig eingeschränkt, Email durch zu senden, stellen Verkäufer
eine Frage oder Setzen Sich mit E-Bay Mitglied In Verbindung, verzeichnend und sich auf Einzelheiten bemühend.
Zusätzlich kann die Email-Adresse Ihretwegen herumhantiert worden sein, der ist, warum Sie ein Email über jede nicht bevollmächtigte
Tätigkeit nicht erhalten haben können. Wir haben Schritte unternommen, um Ihr E-Bay-Konto zu sichern.

Wenn Ihr Konto in jeder nicht bevollmächtigten Tätigkeit, wie Schlagseite habende Einzelheiten oder stellende Gebote verwendet wurde,
ist diese Tätigkeit ohne Vorfall gestrichen worden. Irgendwelche eng verbundenen Gebühren wurden Ihrem Konto kreditiert. Wir
versichern Sie, dass Ihre Kreditkarte-Information auf einem sicheren Server versorgt wird und von niemandem angesehen werden kann.

Um Kontrolle Ihres Kontos wiederzugewinnen, klicken Sie bitte auf das Verbindungsgebrüll.

Klicken Sie hier, um Ihr Konto wiederherzustellen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Sacht mal, was für Idioten müssen dahintersitzen, daß die glauben, irgendwer nähme diese Mail ernst?
SmileyCentral.com

[Einsortiert in: Lästereien]
21.8.06 22:33


Turkdeutsch

Vorweg: Liebe Türken und sonstige ausländische Mitbürger, seid mir nicht böse – aber solange Ihr selbst über Kaya Yanar lachen könnt...
SmileyCentral.com

Gestern saß ich in Munster in einer Dönerbude, als bei einem dort anwesenden (offenbar) Türken die Hemdtasche anfing, Musik zu spielen: Sein Handy klingelte!

Er nahm das Ding raus, ging vor die Tür, und wenig später mußte ich einen Husten-Lachanfall mit Pommes unterdrücken.
SmileyCentral.com

- "Ey, isse voll de Scheise, Mann! Des geht so nisch!"
- "..."
- "Ey, versuch isch da swansisch ma de anrufe, gehte nis ran!"
- "..."
- "Ja nee, muß ma jezz de Vorwahl mit de Null mache odä..."
- "..."
- "Ey, Altä, des geht gaa nisch. Also de Null null achunvizisch odä was?"

Ich dachte wirklich, "Was guckst Du?" läuft.
SmileyCentral.com

Aber für Euch hört's sich sicher auch zuweilen lustig an, wenn ein Deutscher versucht, Türkisch zu sprechen.


Ach ja: In meinem Berufsschuljahrgang, damals so 91-93, war ein türkischer Azubi namens ĺlhan Acehan.

Korrekt spricht man das, wenn ich mich recht erinnere, wie
"illan aschehann" aus, mit weichem 'sch' wie in Garage.

Da das von den Lehrern vom geschriebenen Wort her keiner auf die Reihe kriegte (wie denn auch), sprach er sich selbst "ilhan azehan" aus, um die Sache zu vereinfachen.

Genauso ändern ja manche Deutsche, wenn sie nach Amiland auswandern, ihre Nachnahmen, wenn diese Laute enthalten, die im Englischen nicht vorkommen...


[Einsortiert in: Lästereien]
5.8.06 12:36


Smiley-Test

Den find' ich geil!

Nu hab' ich ihn geklaut und will mal kucken, ob er tut...
Als Einleitung ein uralter Witz:

Treffen sich zwei Jäger im Wald.
Beide tot.
26.2.06 23:00


MS-DOS 5.0

Ich will das wiederhaben!

Das war bislang in meiner ganzen PC-User-Geschichte noch das sauberste Betriebs-System. Gut, DR-DOS und Novell-DOS auch.

Die 6er-Versionen von M$ brachten viel unn?tzen Schnarch mit sich, ohne den man auch vorher leben konnte. DEFRAG hei?t SCANDISK ? und RAIDER hei?t jetzt TWIX. ,-)

Alles andere waren nur grafische Aufs?tze, die bis hin zu Windows 95/98/ME gegen?ber Win 3.x nur neue Schlupfl?cher f?r Malware (Schadprogramme) ge?ffnet haben.

Ab Windows NT ?ber 2000 bis zu XP sind es ja keine grafischen Aufs?tze mehr, sondern Schlupfl?cher, Sicherheitsl?cken und Andockm?glichkeiten f?r Mal-, Ad- und Spyware sind im Betr?bssystem fest verankert ? vor allem, weil sich der nach allen Seiten (arsch)offene Internet Explodierer fest ins System eingefressen hat. DOS ist da nur noch eine emulierte, gekapselte Umgebung...

Mit zunehmender Versionsnummer wurde Windows zwar immer stabiler ? zugleich hatte der Anwender aber immer weniger Kontrolle ?ber das System.

Unter Win3.x lie? sich im Extremfall fast alles ?ber das Booten mit einer DOS-Diskette und einem Text-Editor (und wenn's edit.com war) richten. win.ini, system.ini, config.sys, autoexec.bat ? und man war GOTT auf seinem Rechner.

Bei Windows 95, vor dem wir viel Angst hatten, war es genauso. 98, ME ? same shit, different day!

Aber ab Windows 2000 wurde die Sache zwar wesentlich stabiler, der Anwender wurde jedoch zusehends ausgeschlossen. Datenablage in unbekannten und unergr?ndlichen Verzeichnis-Strukturen war an der Tagesordnung ? das L?schen ?berfl?ssiger und nicht mehr ben?tigter Dateien wurde zur Farce.

Und das Booten mit einer DOS-Diskette ist sinnlos... NTFS bringt zwar viele Vorteile, aber wenn die Kiste mal h?ngt, verflucht man es, weil nix geht... Ein "Taschen-Linux" oder auch ein Windows PE auf CD m?gen da hilfreich sein, aber auch damit mu? man erstmal klarkommen... Ich kann das, aber das ist wohl nicht Standard f?r Jedermann...

[Einsortiert in: L?stereien]
14.1.06 23:03


Speisezutaten

Ingredienzen hei?en sie ja auch. Und eben beim Blick auf das Etikett einer in Schweden gekauft Hoisin-Sauce fiel mir auf, da? die rein nat?rlich ist. Zucker, Wasser, Sojabohnen, Essigs?ure, Zuckercouleur.

Schaumverh?ter, Geschmacksverst?rker, S?ureregulatoren, Stabilisatoren, Antioxidationsmittel, Verdickungsmittel, Farbstoffe, Konservierungsstoffe...
All das erwartet man heutzutage ja schon fast beim Blick aufs Etikett zu finden.

[Einsortiert in: L?stereien]
28.11.05 19:22


 [eine Seite weiter]





BlogHaus Blogger-Karte

BlogHaus Blogger-Karte

Tagebuch Weblogs - Linkliste

Gabis Myblog-Templates

Gratis bloggen bei
myblog.de

Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Daten
dieses Weblogs ist der Autor.
dein kostenloses Weblog bei myblog.de!